Induktionsheizkabel aus Stahl zum Schneiden

Induktionsheizkabel aus Stahl zum Schneiden mit Hochfrequenzheizgeräten

Ziel Erhitzen Sie vor dem Schneiden einen kurzen Abschnitt eines Kabels aus gehärtetem Stahl, das mit einer Polyethylenummantelung beschichtet ist.
Material Mehrsträngiges geflochtenes Edelstahlkabel mit einem Außendurchmesser von 0.5 cm (1.27 Zoll), eingeschlossen in eine Polyethylenummantelung
Temperatur 1800 ºF (982) ºC
Frequenz 240 kHz
Ausrüstung • Induktionsheizsystem DW-UHF-20kW, ausgestattet mit einem Fernarbeitskopf mit vier (4) 1.0-μF-Kondensatoren (insgesamt 1.0 μF).
• Eine Induktionsheizspule, die speziell für diese Anwendung entwickelt wurde.
Prozess Mit einer Spirale mit drei Windungen wird das Kabel in ca. 2 Sekunden erwärmt. Nach dem Ausschalten wird die Wärme auf die Ummantelung übertragen.
Ergebnisse / Vorteile Die Induktionserwärmung bietet eine schnelle und präzise wiederholbare Methode, um die erforderliche hohe Temperatur zu erreichen. Es ist eine sehr effiziente Heizmethode.