Induktionserwärmung Graphit Suszeptor

Induktionserwärmungsgraphit-Suszeptor für Glasreflow für Röntgenröhren

Ziel Wärmegraphit-Suszeptor für den Glasrückfluss bei der Herstellung von Röntgenröhren
Material Glasscheibe 0.98 x 0.12 mm (25 x 3 Zoll), Graphit-Suszeptor, Edelstahlhalter, Glasglockenglas 5.9 mm (150 Zoll) Außendurchmesser
Temperatur 1742 ºF (950º C)
Frequenz 80 kHz
Ausstattung • Induktionsheizsystem DW-HF-25 kW, ausgestattet mit einem Fernarbeitskopf mit acht 0.3 μF-Kondensatoren für insgesamt 2.4 μF
• Eine Induktionsheizspule, die speziell für diese Anwendung entwickelt wurde.
Verfahren Zum Erhitzen wird eine Spiralspule mit zwei Windungen verwendet. Sechs Graphit-Suszeptoren werden mit Glasscheiben und einem Edelstahlhalter in die Stickstoffatmosphäre gebracht. In 32 Sekunden ist die erforderliche Temperatur von 1742 ° C (950 ºF) erreicht, wodurch das Glas wieder fließt und der Edelstahlhalter durch das Glas schmilzt.
Ergebnisse / Nutzen Die Induktionsheizung bietet:
• Erhöhte Produktion, Kunde heizt derzeit 4 Suszeptoren
• 50% weniger Energieverbrauch
• Gleichmäßige Verteilung der Heizung

Induktionserwärmung Graphit Suszeptor